Jens Bräuer ist 1984 zunächst in der sächsischen Schweiz aufgewachsen. Seit 2001 lebt er am Niederrhein, der Arbeitsmittelpunkt ist zurzeit Düsseldorf. Über sein Masterstudium wurde die Begeisterung für die Psychologie und damit das „Erleben und Verhalten“ von Menschen entfacht. Die Veränderungen, die sich aktuell in der Arbeitswelt vollziehen, sowie der Umgang mit digitalen Medien treiben Jens Bräuer somit nicht nur beruflich, sondern auch privat an. Erkenntnisse und Erfahrungen aus Büchern, Zeitschriften, dem Beruf oder Erlebnissen des täglichen Lebens ergänzen seine Seminare und Workshops. Authentisch sein, im Auftritt und Umgang, ist Jens Bräuer ein wichtiges Anliegen.

Work-Life-Balance gehört zu einem seiner Lebensmottos. Nur wer ausreichend Energie in seiner freien Zeit tankt, kann die notwendige Leistung im Job abrufen. In seiner Freizeit lernt er daher immer mehr „den Moment zu genießen“ : Momente in Haus und Garten, den Genuss eines großartigen Essens oder Musik. Aber auch die Magie eines schönen Ortes – zuweilen auch die magische Stille – hat Jens Bräuer lieben gelernt. Zusammen mit seiner Familie und Freunden lernt er regelmäßig neue solcher Orte kennen. Dabei hält er Momente leidenschaftlich gerne mit seiner Kamera fest. Darüber hinaus fordert ihn ein fantastischer, liebevoller und zuweilen sehr energetischer Hund.