Verbessern Sie Ihr Zeitmanagement.

Steine am Meer

Wenn Sie diesen Artikel gelesen haben, erfahren Sie wie viele Informationen wir verarbeiten und organisieren müssen, wie Sie ihr Zeitmanagement verbessern und Zeit für die wichtigen Dinge zurückerobern. 

Womit fange ich heute eigentlich an? 

Lassen Sie uns den Alltag – oder besser unser Leben – als einen Strom betrachten: Sie schwimmen in einem Fluss. Ob Sie aktiv schwimmen oder sich treiben lassen ist Ihre Entscheidung. Es liegt an Ihnen, ob Andere bzw. der Zufall entscheiden, wie sich ihr Leben gestaltet, oder ob Sie Ziele setzen und diese erreichen. Ein Schlüssel zum Erfolg ist die Selbstorganisation. Folgende Situation könnte Ihnen bekannt vorkommen: Sie arbeiten gerade an einer wichtigen Aufgabe, die Sie heute abschließen müssen. Sie sind (vermeintlich) konzentriert und plötzlich kommt Ihnen ein Gedankenblitz „Ich muss noch einen Blumenstrauß für die heutige Feier besorgen.“ Im nächsten Moment haben Sie vergessen wie Ihr Gedankengang für das Projekt war. 

Unser Gehirn ist eine Wunderwaffe, indem es täglich 20.000 Entscheidungen koordiniert. Diese Aufgabe wird unter anderem vom präfrontalen Cortex übernommen (1). Doch die steigende Informationsflut und das Fehlen an Zeit sorgen dafür, dass wir Entscheidungen vor uns herschieben und verlernen zu priorisieren (2). Das Kurzzeitgedächtnis verarbeitet stetig Informationen: Gedanken, Ziele und Geistesblitze schwirren ständig durch unseren Kopf, belasten unseren „Arbeitsspeicher“ und schränken die Fähigkeit zur Konzentration ein. Hinzu kommt eine weitere Herausforderung: Große oder ungeliebte Themen schieben wir gerne vor uns her: Wir prokrastinieren. Obwohl uns bewusst ist, dass die Erreichung dieser Ziele wichtig für uns ist, nehmen wir Sie oft als Black-Box war, zu der es noch keinen Zugang gibt. Wir wählen den Weg des geringsten Widerstandes und bearbeiten die Dinge, die uns leichtfallen. 

“Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer” 

Lucius Annaeus Senecio 

Was können die zahlreichen Tools der Selbstorganisation leisten? 

Techniken des Zeitmanagement

Welches Ziel verfehlen all diese Techniken? 

Die Ganzheitlichkeit: Es fehlt ein sinnhafter Rahmen, der die Vorteile dieser Tools verbindet! Ein möglicher Ansatz, um alles (Berufliche und Private) zu erfassen, was Sie beschäftigt, dies zu priorisieren, Struktur zu geben und kreative Freiräume zu schaffen ist die Getting Things Done Methode (Erfahren Sie mehr über die Methode, in dem Sie auf den Link klicken). Neben der Auseinandersetzung mit, und dem Verständnis von dieser Technik ist ein anschließender Praxistransfer wichtig. Seminare verfehlen hier oft das Ziel der Nachhaltigkeit, da zwar praktisch geübt, aber nie Ihren Ansprüchen und Wissen entsprechend geschult und vor allem direkt umgesetzt wird. 

“Man kann einem Menschen nichts beibringen, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken”

Galileo Galilei 

Wo liegt die Lösung? 

Bei Ihnen! Um Ihnen den herausfordernden Weg der Selbstorganisation zu vereinfachen biete ich Ihnen ein kostenfreies Erstgespräch (telefonisch oder per Videotelefonie) an. Ich erläutere Ihnen die Methodik und wir erfassen in 30 Minuten Ihre Herausforderungen.  

Auf Wunsch berate ich Sie anschließend gerne zu weiteren Möglichkeiten. Zum Beispiel zu einem Intensiv-Coaching vor Ort. Darin erarbeiten wir Ihre Ziele, die Priorisierung und das weitere Vorgehen detailliert. Sie erhalten praxisorientierte Tipps und Empfehlungen, sowie eine Unterlage, die die Bigpoints der Methode zusammenfasst. Mehrfach erprobt! Am Ende steht eine Strukturdie Sie nicht nur überraschen wird, sondern zu Ihnen passt! Auch wenn über die Prozentzahl gestritten wird, ist klar, dass wir den Großteil unseres anwendungsbereiten Wissens im Alltag erwerben (3). Aus diesem Grund begleite ich Sie im Anschluss über ein Follow-Up-Telefonat bei Hürden in der Umsetzung. Somit sorgen wir für eine nachhaltige Verankerung der neuen Methodik.  

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenfreies Telefonat oder kontaktieren mich per Mail 

Herzlichst Ihr